zertifizierte/r Eventmanager/in

Zertifizierte/r Eventmanager/in

Die Umsetzung einer gelungenen Veranstaltung hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Angefangen mit der Auswahl der passenden Location, einer publikumswirkamen Inszenierung, einem wirkungsvollen Marketing bis zur genauen Erfassung der Zielgruppe. Aber neben diesen Faktoren gibt es auch zu beachtende Punkte, die den Feiernden verborgen bleiben sollen, aber dennoch maßgeblich für die erfolgreiche Umsetzung sind. Dazu gehören das Wissen über die Veranstaltungtechnik, die Sicherheitsvorschriften und die rechtlichen Aspekte bei Veranstaltungen. Dieses umfassende Know-how eignen Sie sich mit diesem Kurs an, um dann unvergessliche Feste zu inszenieren.

Kurse in Voll- und Teilzeit

Wir bieten unsere Weiterbildungskurse jeweils in einer Voll- und einer Teilzeitform an. Bei ersterer findet der Unterricht tagsüber von 9.00 bis 17.00 Uhr statt. Bei der zweiten Form, die sich gut mit dem Arbeitsalltag verbinden lässt, werden Sie am Freitagabend und am Samstag in den Prüfungsfächern unterrichtet. So erstreckt sich die Teilzeitform bei gleicher Stundenanzahl über einen längeren Zeitraum, ermöglicht es Ihnen aber weiterhin Ihrem Beruf nachzugehen.

Informationen zu 
den Teilnahme- und Zahlungsbedingungen

PDF-Download

Kursinhalt

  • Grundlagen des Eventmanagements
  • Hotels, Locations und Caterings
  • Eventmarketing und Kommunikation
  • Veranstaltungstechnik und Sicherheitsvorschriften
  • Rechtliche Aspekte bei Events

Kursorte

  • Kurse an den Standorten Nürnberg, München und Ingolstadt

Kurstermine und Dauer

  • Vollzeitkurse:05.09.17 bis 27.10.17
  • Teilzeitkurse:05.09.17 bis 22.12.17

Lehrgangsgebühr

Preis: 1599,00 Euro für 120 Unterrichtseinheiten